Sie sind hier:  » 

Erste Hilfe Kursangebote

zu den Kursangeboten

Jetzt Mitglied werden.

Mitarbeiter in Schwalmtal unterwegs

Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes sind in den Ortschaften der Gemeinde Schwalmtal seit heute unterwegs.

v.l.: Herr van de Flierdt, stellv. Bürgermeister; Frau Gendrisch, Leitungskraft Kita Vogelsrath; Frau Bosniakowski, DRK-Kreisgeschäftsstelle; Frau Silberberg, DRK-Werberin; Herr Heenen, DRK-Werber (Foto: DRK Kreisverband Viersen e.V.)

Sie gehen von Tür zu Tür, erläutern die Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes und beantworten Fragen der Bürger. Ziel der Aktion ist es vor allem, möglichst viele Menschen für eine Mitgliedschaft im DRK zu gewinnen. Die Mitarbeiter sind an ihrer Dienstkleidung gut zu erkennen und können sich durch einen Dienstausweis legitimieren. Kurt van de Flierdt, Vorsitzender des DRK-Ortsvereins Schwalmtal, unterstützt die Werbeaktion, damit die bewährte Arbeit des Roten Kreuzes auch langfristig gesichert bleibt. Trotz des ehrenamtlichen Einsatzes der vielen Helferinnen und Helfer kann das Rote Kreuz nur dann wirksam helfen, wenn ihm auch die erforderlichen finanziellen Mittel zur Verfügung stehen. Material und Ausrüstung, Fahrzeuge, Geräte und deren Unterbringung sind unentbehrliche Hilfsmittel bzw. Voraussetzungen, die sehr viel Geld kosten. Die gegenwärtig durchgeführte Werbung von fördernden Mitgliedern soll helfen, diese Aufgaben zu erfüllen. Mit der Spende unterstützen die Bürger den Ortsverein Schwalmtal vor Ort, um die wichtigen Aufgaben des DRK auch in unserer Stadt dauerhaft zu sichern. Aktiv ist das DRK in Schwalmtal im Blutspendedienst und Sanitätsdiensten.  „Die Mitarbeiter werben ausschließlich Fördermitglieder, sie sammeln keine Spenden“, verdeutlicht Detlef Blank der Kreisgeschäftsführer des Deutschen Roten Kreuzes.

21. September 2018 18:23 Uhr. Alter: 84 Tage